Key-Smart

Vermisst Du es? Suche es!

Mit dem nut Key-Smart von ML hast Du nicht nur die Möglichkeit den Schlüsselbund  oder den Autoschlüssel zu finden. Du weißt doch am besten, was Du oft verlegst. Egal ob Portmone, Schlüsselbund, Mobiltelefon oder die Handtasche, befestige den nut Key-Smart einfach am jeweiligen Gegenstand deiner Wahl und suche Ihn wenn er sich mal wieder vor dir versteckt. Ab sofort wirst Du immer wissen, wo du zu suchen hast.

Dein Schlüssel – immer in Reichweite.

Du suchst mal wieder deine Schlüssel? Mit dem Key-Smart gehört dieses Problem der Vergangenheit an!

Key-Smart verbindet deine Schlüssel einfach mit dem iPhone und benachrichtigt dich automatisch, wenn du die Schlüssel liegen lässt. Auf dem iPhone zeigt dir eine integrierte Karte, wo du sie zuletzt hattest, und mit einem einfachen Fingertipp kannst du den Key-Smart einen Signalton abspielen lassen.

600x600x2014-11-06_17_00_40sku65026,P20,282,290.jpg.d1.+cd0,.3VYQE1eWs8I051cK
7

Gemacht für deinen Alltag

Dein Key-Samrt ist immer einsatzbereit und dabei enorm sparsam. Dank energieeffizienter Technologie wird der Key-Smart lange mit Energie versorgt. Falls einmal die Knopfzelle leer sein sollte, einfach einen neue einsetzen und fertig. Die Akkulaufzeiten auf dem Smartphone, Egal ob IOS oder Android werden durch die Nutzung des Key-Smart kauf strapaziert – du wirst kaum einen Unterschied bei der Laufzeit feststellen.

Der Key.-Smart wurde für den rauhen Alltag drinnen wie draußen gebaut. Durch sein abgerundetes Designs, seiner robusten und stabilen Bauweise ist er widerstandsfähig gegen Staub und Wasser und der ideale Begleiter in allen Umgebungen.

Weil Einfach, einfach einfach ist

Mit diesem Slogan werben sogar Mobilphoneanbierter. Der Key-Smart kommuniziert mit der kostenlosen App (Android / IOS) die auf allen gängigen Smartphones läuft. Mit ein paar Fingertipps kannst du festlegen, wie, wann und wo du benachrichtigt werden möchtest, falls du den durch deinen nut makierten Gegenstand aus den Augen verlierst.

Um die Details musst du dich im Alltag nicht kümmern: deine Schlüssel oder dein iPhone melden sich automatisch, wenn sie in Reichweite kommen oder getrennt werden.

1

Nun bist du gefragt!

Der Key-Smart  ist der ideale Aufpasser für deine Schlüssel, kann aber noch mehr. Im täglichen Chaos des Lebens bieten sich dutzende Einsatzgebiete für den Key-Smart. Hier erhälst du einige Tipps, wie andere Käufer Ihren Key-Smart verwenden.

GPS_Ortung_Handy_Berlin

Der Key-Smart als Parkplatzfinder.

In der Großstadt ist das Parken immer ein Graus. Daher lege ich meinen Key-Smart immer ins Handschuhfach. Wenn ich aussteige, merkt sich mein Smartphone, wo ich geparkt habe. Selbst wenn bis zur nächsten Fahrt Tage vergehen und ich längst vergessen habe, wo der Wagen steht – meine App im Smartphone navigiert mich per Karte direkt dorthin! Einfach Klasse.

Hanna, 20, Düsseldorf

blonde-bus-girl-photography-Favim.com-127147_large

Handtaschen verlieren ist von gestern.

Vor Kurzem habe ich meine HAndtasche im Bus vergessen. An der Haltestelle musste alles schnell gehen, da war es passiert. Damit mir ein solches Missgeschick nicht noch einmal passiert, hängt an der neuen Handtasche ein Key-Smart. So werde ich umgehend alarmiert, wenn ich meine Handtasche irgendwo liegen lasse!

Sabine, 23, München

17hcrh50m9qfkjpg

Verlieren werde ich nichts mehr.

Durch den Key-Smart habe ich eins meiner größten Schwächen abgelegt, die ich habe. Ich vergesse so oft meine wichtigsten Dinge des täglichen Lebens. Ob den Schlüsselbund, das Mobiltelefon oder das Portmone. Bei mir kam buchstäblich alles weg. Doch seid ich meine Gegenstände mit dem Key-Smart ausgestattet habe, meldet sich mein Smartphone soblad ich etwas vergesse. Das ist echt Top!

Maik, 33, aus Berlin

?????????????????????????????????????????????????????????

Businessreisen einfach gemacht.

Als Verkaufsberater mit Internationalen Aufträgen bin ich so zu sagen als Vielflieger oft auf Langstrecken unterwegs. Vor der Abreise lege ich einen Key-Smart zwischen meine Hemden und entgehe am Zielflughafen dem Gedränge am Gepäckband. Ich sichte in aller Ruhe meine E-Mails, melde mich zuhause das ich gut angekommen bin, bis mich mein Smartphone auf den eintreffenden Koffer am Gepäckband hinweist!

Jürgen, 42, Frankfurt